Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  http://meega.at/
  meega


Letztes Feedback


http://myblog.de/rund-um-das-haus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neues Wehrfritz-Handbuch für Krippe, Kindergarten, Schule und Nachmittagsbetreuung

Mit 1.700 Neuheiten und aktuellen Schwerpunktthemen wie z.B. digitale Medien

(fair-NEWS) Mit über 1200 Seiten ist auch das neue Wehrfritz-Handbuch 2015 wahrlich kein "Leichtgewicht". Doch dass es so dick ist, hat auch einen bestimmten Grund: Im Elementar- und Primarbereich stehen pädagogische Fachkräfte vor unterschiedlichen Betreuungsaufgaben. Deshalb brauchen sie Lösungen, die speziell auf die Gegebenheiten und Bedürfnisse ihrer Einrichtung zugeschnitten sind - sowohl was Lern- und Raumkonzepte als auch Tipps, Hintergrundinfos und Expertenwissen aus der Praxis betrifft. All das steckt im neuen Wehrfritz-Handbuch - leserfreundlich gestaltet und übersichtlich in verschiedene Rubriken gegliedert. Ob QR-Codes mit Scanfunktion für Smartphones oder Querverweise auf Online-Videos, (Bastel-)Anleitungen und Projektideen ...hier verschmelzen Print und Online perfekt miteinander. Der Katalog gibt einen Überblick über das gesamte Produkt-Sortiment, weiterführende Informationen stehen im Netz bereit.

Lernen durch Erleben

Zu diesen Konzepten gehört das durchdachte Modulsystem move.upp, das je nach Alter der Kinder, räumlichen Gegebenheiten und gewünschter Funktion flexibel eingesetzt werden kann und die Bewegung der Kinder fordert. Und das innovative grow.upp-Sortiment ist ein ganzheitliches Raumkonzept, das auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen über die frühkindliche Entwicklung basiert. Die grow.upp-Raumelemente sind so konzipiert, dass sie den vielfältigen Bedürfnissen der Kinder entsprechen, die Bildungsbereiche aufgreifen und die pädagogische Arbeit der Erzieher unterstützen.

Kita- und Grundschul-Alltag trifft Digital

Mit dem Einzug digitaler Medien in unseren Alltag gewinnt auch die Entwicklung neuer computergestützter Lehr- und Lernmethoden an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund entwickelte die Wehrfritz GmbH mit Experten Produkte, die den Kindern auf spielerische Weise digitale Medien näher bringen. Auch zu diesem wichtigen Thema ist im aktuellen Handbuch einiges zu finden: Das KitaPad kombiniert haptisch-sinnliche Erfahrungen mit Mediennutzung und vereinfacht so die Arbeit jeder pädagogischen Fachkraft. "Hüpf dich schlau!" heißt es bei Move on, der altersübergreifenden, digitalen Bewegungslernspiel-Serie. Hier beantworten Kinder Quizfragen nicht im Sitzen, sondern springend und trainieren damit Lehrplaninhalte und motorische Fähigkeiten gezielt. Mit LEGO® Education StoryStarter können gemeinsam kreative Geschichten gebaut und durch eine bedienerfreundliche Software digitalisiert werden. Der Umgang mit LEGO® Education StoryStarter macht Kindern nicht nur jede Menge Spaß, sondern verbessert auch auf spielerische Art und Weise ihre Lese-, Rechtschreib- und Kommunikationskompetenzen. Mit wenigen Mouse-Klicks perfekt organisiert sein und so Zeit und Geld sparen - das ermöglicht KigaRoo, die moderne Software für die Verwaltung von Kita, Kiga, Krippe & Co. So entsteht im Betreuungsalltag mehr Freiraum für Qualität und Erziehung der Kinder.

Rundum gut gewickelt

Bei Krippenkindern ist das Bedürfnis nach persönlicher Zuwendung deutlich ausgeprägt. Und für Erzieherinnen und Erzieher ist gerade das Wickeln eine willkommene Gelegenheit, sich jedem einzelnen Kind intensiv zuzuwenden. Je funktionaler die Möbel, desto leichter fällt das Wickeln und desto mehr Zeit bleibt für die Kinder.
Um Erzieherinnen und Erzieher hier mehr zu unterstützen, hat die Wehrfritz GmbH neue multifunktionale Wickelanlagen entwickelt, die rückenschonendes Wickeln für alle ermöglicht. Ob ein oder mehrere Wickelkinder, Anlagen mit integriertem Säuglingsbadebecken, Hygiene-Handwaschbecken oder Windeleimer-Auszugswagen - Wehrfritz hat für alle Herausforderungen des Wickelalltags eine praxistaugliche Lösung.

Sicherheit wird bei Wehrfritz groß geschrieben

Wo Kinder spielen, toben und lernen, gelten besondere Schutzvorschriften. Es müssen einige Dinge beachtet werden, um eine sichere Umgebung zu schaffen. Oberstes Ziel ist es, Unfälle zu vermeiden. Die Maßnahmen beziehen sich dabei auf folgende Bereiche: Gebäude, Einrichtungsgegenstände und Außenanlagen, die täglichen Abläufe, die Sicherheitserziehung und Bewegungsförderung der Kinder. Sicherheit wird bei Wehrfritz groß geschrieben, deshalb achtet das Unternehmen bei der Produktentwicklung und Auswahl besonders darauf, dass die Sicherheitsnormen mehr als erfüllt werden. Im neuen Handbuch finden Sie zu allen Produkten die entsprechenden Sicherheitshinweise und zusätzliche Informationen, z.B. über die Sicherheit bei Außenspielgerätanlagen und die Brandschutznormen.

Fordern Sie für Ihre Einrichtung das kostenlose Wehrfritz-Handbuch an unter Tel: 0800/9564956 (für Deutschland), 0800/8809400 (für Österreich) oder unter www.wehrfritz.de/kataloge (http://goo.gl/8mM2wU) . Schon in wenigen Tagen liegt es dann im Briefkasten Ihrer pädagogischen Einrichtung! Sie wollen darauf nicht warten Dann blättern Sie einfach online im Wehrfritz-Handbuch unter www.wehrfritz.de/blaetterkataloge/de/hk/ (http://goo.gl/seFQ9l) .

Bitte haben Sie Verständnis, dass das Handbuch nur an soziale Einrichtungen und Träger/Bauträger und Architekten versandt wird.
17.1.15 08:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung